Elterninformation 16 – Corona-Virus –

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

der “Schulstart” für alle Klassen verlief sehr positiv und das gesamte Team unserer Schule hat sich riesig gefreut, endlich alle Kinder wiederzusehen, wenn auch nur tageweise und unter ganz anderen Umständen als sonst. Ein großes Lob an alle Kinder, die sich gut an die neuen Regeln gehalten haben! Auch an die Eltern ein Lob für Ihren Einsatz zu Hause bei der Unterstützung und Betreuung ihrer Kinder rund um das Lernen auf Distanz!

Heute bekamen wir die 23. Schulmail des Ministeriums zum Umgang mit dem Corona-Virus.
Wichtigste Information für Sie:
Ab Montag, 15.06.2020, finden für alle Kinder wieder täglich Schulunterricht und Betreuung statt. Damit sind die bisher getätigten Aussagen der Schule zum “Rollierenden Unterricht” ab dem 15.06.2020 nicht mehr gültig. Eine Notbetreuung wird dann nicht mehr angeboten.

Es sind selbstverständlich weiter Vorgaben bzgl. der Raumnutzung und der Hygienevorschriften einzuhalten. Entsprechend muss der Start für die Kinder gut geplant und durchdacht werden.
Bis Mittwoch, 10.06.2020, erfahren Sie, wie sich die Organisation der letzten zwei Schulwochen darstellen wird. Dies gilt ebenso für die Betreuung. Es sind diesbezüglich noch einige Fragen ungeklärt. Bis dahin bitte ich Sie um Geduld.

Alle Kinder, die bislang von der Unterrichtspräsenz aus medizinischen Gründen befreit waren, behalten diesen Anspruch.

Für uns alle bleibt das weiterhin eine große Herausforderung und wir können nur hoffen, dass nach den Sommerferien wieder alle Schulkinder einen normalen Unterrichtsbetrieb haben werden! Natürlich halten wir Sie hier auf der Homepage auf dem Laufenden und teilen Ihnen alle Neuigkeiten direkt mit!

Mit herzlichen Grüßen und im Namen des gesamten Teams

Sabine Trampenau, Schulleitung

Dieser Beitrag wurde unter Schulleben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.